Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis

😍 Deine perfekte Bachelorarbeit

Studenten-Rabatt sichern
Bachelorarbeit Expose

Expose Seminararbeit – Vorbereitung auf die Arbeit + Beispiel

Das Exposé Seminararbeit ist eine sehr wichtige Vorbereitung für deine geplante wissenschaftliche Arbeit.

Das Exposé hilft dir dabei, eine erste umfangreiche Übersicht über das Thema deiner Seminararbeit zu bekommen.

Der Betreuer deiner Seminararbeit fordert ein Exposé häufig an, um mit dir gemeinsam eine Forschungsgrundlage zu arbeiten. Diese bildeten die Basis für dein wissenschaftliches Arbeiten.

In diesem 1a-Studi Artikel lernst du, wie du ein gelungenes Exposé deiner Seminararbeit formulierst und welche Inhalte unbedingt enthalten sein sollten.

 
Materialien für den Anhang

Expose für Seminararbeit schreiben

Eine Seminararbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit, die auf Grundlage der Inhalte eines zuvor im Semesters durchgeführten Seminars von dir geschrieben wird.

Das Exposé Seminararbeit dient dazu, eine Übersicht über dein wissenschaftliches Forschungsvorhaben zu schaffen. Dazu zählen:

  • Literaturrecherche
  • Auseinandersetzung mit dem Thema
  • Aufstellung der Gliederung
  • Bilden des roten Fadens
  • Forschungsgrundlagen erfassen
  • Zeit- und Arbeitsplan erstellen

Das Ziel des Exposés ist, dass du gemeinsam mit deinem Dozent die Rahmenbedingungen deine wissenschaftliche Untersuchung planst. Es handelt sich somit um einen Leitfaden für das geplante wissenschaftliche Arbeiten.

Rundum-sorglos-Paket

Bachelor und Master garantiert mit sehr gute Note bestehen!. Lass dir jetzt im Studium helfen. 🥇

Korrekturdienste ansehen
Professor
Anhangsverzeichnis anlegen

Expose Beispiel Seminararbeit

Der Aufbau des Exposés Seminararbeit besteht aus den wichtigen Teilen: Thema , Fragestellung und Methodik, Literaturrecherche und -ergebnisse, vorläufige Gliederung für den Roter Faden und der Zeitplan der Bearbeitung.

Abschließend tut das Exposé jede wissenschaftliche Arbeit ein Literaturverzeichnis, indem du alle verwendeten Quellen für die Beschreibung des Themas auf das höchst.

Aufbau eines Exposés:

  • Deckblatt
  • Einleitung des Themas
  • Problemstellung
  • Zielsetzung und Fragestellung
  • Methodik und Forschungsstand
  • Vorläufige Gliederung
  • Zeit- und Arbeitsplan
  • Literaturverzeichnis

Ein Exposé bekommt in der Regel kein Inhaltsverzeichnis. Die Überschriften der Kapitel werden dennoch nach den Richtlinien der Hochschule formatiert und gegliedert. Eine Untergliederung ist in den seltensten Fällen nötig.

1a-Studi-Tipp: Plane für das Schreiben des Exposés Zeit ein und gehe in die Feedback-Schleife mit deinem Betreuer. Er wird dir helfen, dein Exposé zu verbessern. Dadurch hast du eine ideale Vorbereitung für deine wissenschaftliche Arbeit geschaffen.

8-Struktur-Regel für Exposé Seminararbeit

Um die eine bessere Übersicht über das Exposé einer Seminararbeit zu geben, haben dir die Experten von 1a-Studi die 8-Struktur-Regel erstellt.

von Experten entwickelt

Die 8-Struktur-Regel
Exposé Seminararbeit

#1 Thema und Problemstellung

  • Thema interessant einleiten und Übersicht schaffen
  • Zentrale Problemstellung der Arbeit Formulieren
  • Zugrunde liegende These Nennen
Icons

#2 Wissenschaftliche Fragestellung

  • Ziel der Arbeit
  • Fragestellung abgeleitet aus These und Problemstellung
  • Erkenntnisgewinn skizzieren
Icons

#3 Relevanz

  • Wissenschaftliche und praktischen Relevanz des Themas Begründung
  • Für wen ist das Erkenntnis deiner Forschung relevant?
Icons

#4 Forschungsstand

  • Übersicht vorhandene Forschung
  • Literatur- und Autorangaben
Icons

#5 Methodik

  • Beschreibung der verwendeten Methodik
  • Art deiner Arbeit: Literaturarbeit oder qualitative/quantitative Erhebung
  • Welche bisherigen Ergebnisse/Studien sind vorhanden?
Icons

#6 Literatur

  • Verwendete Basisliteratur
Icons

#7 Gliederungsentwurf

  • Gliederung der Arbeit
  • Alle Kapitel und Unterkapitel
Icons

#8 Zeitplan

  • Zeitdauer
  • Zeitplan zur Erstellung der Arbeit
  • Meilensteine
Icons

1a-Studi-Tipp: Der Umfang des Exposés beträgt in der Regel zwischen 6 und 10 Seiten.

Formatierung eines Anhangs

Expose Deckblatt Seminararbeit

Das Exposé deiner Seminararbeit bekommt wie deine wissenschaftliche Arbeit ein Deckblatt. Für dieses gelten die gleichen Richtlinien wie für deine geplante wissenschaftliche Arbeit.

Hochschulen und Universitäten stellen selten ein Muster oder eine Vorlage zur Verfügung. Daher kannst du aus den folgenden geprüften Vorlagen wählen und diese Nachteile Bedürfnissen an.

Expose Deckblatt 1

Deckblatt Bachelorarbeit 1 Download

Expose Deckblatt 2

Deckblatt Bachelorarbeit 2 Download

Expose Deckblatt 3

Deckblatt Bachelorarbeit 3 Download

1a-Studi-Tipp: Die vollständige Formatierung deiner Seminararbeitsrichtlinien inklusive Deckblatt bekommst du mit der professionellen Korrektur von 1a-Studi.

Formatierung

Deine Bachelorarbeit, Hausarbeit, Masterarbeit 100 % nach den Richtlinien formatiert, inkl. Gliederung und Verzeichnisse.

Zu deiner Formatierung
Studentin Buch
Abbildungen & Tabellen auslagern

Arbeits- und Zeitplan Expose Seminararbeit

Beginne denn Seminararbeit nicht zu schreiben, ohne die Gliederung aufgestellt zu haben und eine Arbeits- und Zeitplan zu erstellen.

Die Gliederung entwickelst du aus der Literaturrecherche. Diese bildet die Struktur und den roten Faden deiner wissenschaftlichen Arbeit ab.

Durch die Recherche zu Literatur, Methodik und dem Forschungsstand hast du eine umfangreiche Übersicht über das Thema deiner Seminararbeit bekommen.

Hier liegt die Stärke des Exposés: breites dich bereits vor der Schreibphase deiner Seminararbeit auf die anfallenden Arbeiten vor.

Dadurch schaffst du einen Fahrplan, der dir hilft, deine Seminararbeit zielsicherer zu schreiben.

Der Arbeitsplan umfasst dabei alle nötigen Arbeitsschritte, die du in der Schreibphase erledigen musst. Da es sich um zahlreiche Arbeitsstunden handelt, ist es sehr empfehlenswert, einen Zeitplan zu erstellen.

Dieser hilft dir, die Arbeitspakete einzutakten und eine Übersicht über deine Arbeitsfortschritte zu erzeugen.

Beispielgliederung Exposé Seminararbeit

  • Deckblatt
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Thema vorstellen
  •   1.1 Problemstelle
  •   1.2 These
  • 2 Ziel
  •   2.1 Forschungsfrage
  •   2.2 Prognose der Ergebnisse
  •   2.3 Praktische Relevanz
  • 3 Forschungsstand
  • 4 Methodik
  • 5 Studien
  •   5.1 Studie 1
  •   5.2 Studie 2
  •   5.3 Studie 3
  • 6 Gliederungsentwurf
  • 7 Zeitplan
  • Literaturverzeichnis

Beispiel Arbeits- und Zeitplan für Seminararbeiten

Der Umfang einer Seminararbeit beträgt in der Regel zwischen 15 und 25 Seiten. Dabei fallen im Durchschnitt 34 bis 40 Arbeitsstunden an, um eine perfekte Seminararbeit zu schreiben.

Eine Seminararbeit wird entweder während des Semesters oder in den Semesterferien geschrieben. In beiden Fällen hast du sicherlich noch zahlreiche Verpflichtungen im privaten oder beruflichen Bereich zu erledigen.

Um sich voll auf das Schreiben deiner Seminararbeit zu fokussieren, benötigst du einen klaren Kopf. Jede Schreibphase sollte daher unbedingt vor- und nachbearbeitet werden.

Ein Arbeits- und Zeitplan hilft dir, alle nötigen Arbeitsschritte zu planen, zu überwachen und infolge deiner Schreibphase zu strukturieren. Beispiel Zeitplan Seminararbeit für 4 Wochen

WochePhaseAufgaben und ZielZeit

1

Theoretische Grundlagen

Einleitung formulieren

Theoretische Grundlagen

8 h

2

Praktischer Teil

Methodisches Vorgehen

Praktische Auswertung

12 h

3

Schlussbetrachtung

Diskussion

Fazit

6 h

4

Korrekturphase

Professionelle Korrektur

Zitation und Literaturverzeichnis

Plagiatsprüfung und Entfernung von Plagiaten

Formatierung nach Richtlinien

8 h

   

Summe:

34 Stunden

   

Pro Woche (4 W):

8 Stunden

   

Pro Tag:

ca. 1 Stunde

Abbildungen & Tabellen auslagern

Unterschied Expose Seminararbeit Oberstufe und Studium

In sogenannten W-Seminaren schreibst du bereits Gymnasium oder Oberstufe deine ersten wissenschaftlichen Hausarbeiten. Diese sollen dich dazu befähigen, das wissenschaftliche Arbeiten kennenzulernen.

Das wissenschaftliche Schreiben ist eine eigene Fachdisziplin, die du im weiterführenden Studium unbedingt benötigst.

Die Anforderungen an ein Exposé Seminararbeit Oberstufe und Gymnasium sind jedoch geringer als im Studium. Es handelt sich somit um eine Übungsarbeit, die dennoch einige Kriterien berücksichtigt.

Das Ziel des Exposés in der Oberstufe ist es, eine Übersicht bzw. Zusammenfassung des geplanten Arbeitsvorhaben zu formulieren. Somit handelt es sich ebenfalls um eine Vorbereitung des geplanten wissenschaftlichen Arbeitens, jedoch in einer kleinen Version.

Übersicht Exposé Gymnasium und Studium

GymnasiumStudium

Deckblatt

Nein

Ja

Einleitung des Themas

Ja

Ja

Problemstellung

Ja

Ja

Zielsetzung und Fragestellung

Ja

Ja

Methodik und Forschungsstand

Nein

Ja

Vorläufige Gliederung

Nein

Ja

Zeit- und Arbeitsplan

Nein

Ja

Literaturverzeichnis

Ja

Ja

Häufige Fragen & Antworten

Du hast noch weitere Fragen zu deiner Seminararbeit, die du nicht in diesem Artikel beantwortet bekommen hast? Dann recherchiere weiter in der Wissensdatenbank für Seminararbeit hier bei 1a-Studi.

Bei dem Exposé einer Seminararbeit handelt es sich um eine inhaltliche und strukturelle Vorplanung für eine wissenschaftliche Arbeit. Das Ziel des Exposés ist, in Form einer ersten Literaturrecherche ein Überblick über das Thema und den Forschungsstand zu bekommen. Des Weiteren wird die Fragestellung und eine vorläufige Gliederung erstellt. Die Schreibphase der Seminararbeit zu strukturieren wird ebenfalls ein Zeitplan definiert und im Exposé hinterlegt.
Das Schreiben eines Exposés ist eine Kurzform einer wissenschaftlichen Arbeit in einer prägnanten Übersicht. Ein vollständiges Exposé besteht aus 8 Teilen: 1) Deckblatt; 2) Einleitung des Themas; 3) Problemstellung; 4) Zielsetzung und Fragestellung; 5) Methodik und Forschungsstand; 6) Vorläufige Gliederung; 7) Zeit- und Arbeitsplan; 8) Literaturverzeichnis.
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe für deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten